Das Client-Server-Modell ist das Standardkonzept für die Verteilung von Aufgaben innerhalb eines Netzwerks. Aufgaben werden mittels Server auf verschiedene Rechner verteilt und können bei Bedarf von mehreren Clients zur Lösung ihrer eigenen Aufgaben oder Teilen davon angefordert werden.

Bei den Aufgaben kann es sich um Standardaufgaben (E-Mail-Versand, E-Mail-Empfang, Web-Zugriff, etc.) oder um spezifische Aufgaben einer Software oder eines Programms handeln. Eine Aufgabe wird im Client-Server-Modell als Dienst bezeichnet.

Im Client-Server Bereich bieten wir u.a. File-Print-Server, Mail- und Faxserver, Groupware-Server und div. Applikationsserver unseren Kunden an. Maßgeschneiderte Konzepte garantieren hier ein höchstmaß an Effizienz für die täglichen Arbeiten und Anforderungen.